Album des Monats Juni 2020

Schlafmangel! Da sind sich so gut wie alle frischgebackenen Mamis einig, Schlafen kommt im ersten Jahr mit dem Baby deutlich zu kurz. Und das hat Folgen. Ringe unter den Augen, fettige Haare, Chaos in der Wohnung, Chaos im Leben. Zum Ausgleich sorgen die Glückshormone aber dann meistens doch für gute Stimmung. 

Wenn sich nach 12 Monaten im Leben mit Baby etwas Routine einstellt, solltet Ihr es auf keinen Fall verpassen, mit den vielen süßen Fotos, die trotz Ausnahmezustand entstehen, ein Album zu gestalten. Denn gerade, wenn Vieles drüber und drunter geht, geraten schöne Momente schnell in Vergessenheit. Hältst Du sie im Album fest, werden Du und Deine Familie sich ewig daran erfreuen. 

Seitenweise Glücksmomente

Das großformatige Album SAM von walther design bietet viel Platz für schöne Erinnerungen. Es zeigt eine niedliche Tier-Illustration auf dem Cover und ist sehr stabil verarbeitet. Das ist extrem wichtig, denn SAM wird im Laufe der Jahre immer wieder und häufig durchgeblättert werden. Besonders, wenn Du die einzelnen Seiten neben den Fotos zusätzlich kreativ gestaltest. Ideen dafür gibt es unzählig viele: Ob es das erste Ultraschallbild ist, ein Babyfuß-Abdruck oder eine eingeklebte Haarlocke bis hin zu Tagebucheinträgen wichtiger Ereignisse, jeder Beitrag macht das Album einzigartig und wertvoller. Auch bunte Bänder, Zeichnungen oder Verzierungen mit Washi Tapes sorgen für schöne Effekte. Bestimmt hast Du auch noch ein paar gute Einfälle.

Babyalbum SAM

Das Album ist buchgebunden und hat einen gepolsterten, laminierten Kunstdruckeinband. Neben einem 4-seitigen illustrierten Vorspann ist es mit einem CD- und Negativarchiv ausgestattet. 

Seiten: 50 weiße Seiten aus säurefreiem Fotokarton, dazwischen weiße Pergaminschutzseiten
Farben: hellblau und rosa
Format: (H x B x L) 31 x 3,80 x 28 cm