Genial ornamental

Wir lieben Matisse! Der in Frankreich geborene Henri Matisse (1869 – 1954) zählt zu den bedeutendsten und vielseitigsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Ob Malerei, Skulptur, Zeichnung oder Glaskunst, es gibt kaum eine Kunstform, mit der Matisse nicht experimentiert hat. Er verarbeitete in seinen farbintensiven Kunstwerken verschiedenste Eindrücke – vom Zirkus über Reiseerlebnisse, mythologische Figuren, volkstümliche Kunst und sogar Sinneserlebnisse, die ihm Musik vermittelt haben. Selbst, wenn Du kein großer Kunstkenner bist, Bilder von Matisse sind Dir mit Sicherheit schon begegnet.

Das gibt’s nur einmal.
Als Matisse durch eine schwere Erkrankung ans Bett gefesselt war, entstanden wunderschöne Kunstwerke und illustrierte Bücher mit farbigen Scherenschnitten. Die ornamentalen Motive erinnern an blühende Gärten und Früchte, Algen und Korallen. Wir haben uns davon inspirieren lassen und nutzen diese organischen Formen, um damit ein fröhlich buntes Oster-Fotoalbum zu gestalten. Wenn es Dir gefällt, kannst Du Dein persönliches Matisse-Album ganz leicht nachbasteln. Alles, was Du brauchst, ist bunter Fotokarton, eine kleine, scharfe Bastelschere und einen Klebestift. Diese kreative Bastelidee kann man toll zusammen mit Kindern umsetzen. Jeder schneidet ein paar bunte Formen aus und dann komponiert ihr gemeinsam die Deko ums Foto herum. So wird aus Eurem Oster-Album ein echtes Original.

Leinenfotoalbum LINO von walther design
Für die Matisse-Deko eignet sich das Fotoalbum LINO. Es ist besonders hochwertig verarbeitet und bietet mit großzügigem Format und edlem, unifarbenen Leineneinband alles, um aus einem Fotoalbum ein Kunstwerk zu machen.
Stil: Buchalbum mit Leineneinband
Farben: schwarz, sand, weinrot, blau, hellgrün, hellgrau, dunkelgrau
Seiten: 80 weiße Seiten aus säurefreiem Fotokarton
Format: 30 x 31 cm